Der Białowieża-Urwald ist das wertvollste natürliche Waldgebiet in Europa. Hier gibt es fast dreitausend Riesenbäume, die eine Größe erreicht haben, die sie als Naturdenkmäler qualifiziert. Es gibt riesige Fichten, die die 50-Meter Grenze überschritten haben, Eichen, Eschen und Linden von über 40-Meter. Die ältesten von ihnen keimten in der Zeit des Königs WładysławII. Jagiełło, der ab 1386 in Polen herrschte. Hier leben etwa 12.000 Arten von Tieren (Hirsch, Reh, Wildschwein, Wolf, eurasischer Luchs) und wachsen etwa 1100 Pflanzenarten. Białowieża-Urwald istHeimat des Wisents (Europäischen Bisons), das größte Tier Europas, das ohne der im Białowieża-Nationalpark unternommenen Bemühungen bis heute ausgestorben wäre. 1979 wurde der Waldkomplex mit dem Rückzugsgebiet Wisents in dieListe Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Unsere Hütte liegt in der Nähe des Dorfes Teremiski. Um die Privatsphäre unserer Gäste zu bewahren haben wir ihre genaue Lage im Wald nicht angegeben. Wir senden Angaben über genaue Lokalisation der Hütte nach Kontaktaufnahme mit uns.

Hauptattraktionen in Bereich

Mit dem Fahrrad

Das Dorf Teremiskihat sein eigenes Theater. In der Holzscheune von Kasiaund Paweł Winiarscy, in der noch vor kurzem Getreide gedroschen wurde, ist heuteein Ort von Theater und Musik. Es gibt dort Theateraufführungen, Konzerte, Filmvorführungen und Begegnungen mit Menschen der Kultur.
Der Waldweg führt zwischen Dutzenden von Eichen im Alter von 150 bis 500 Jahre im Forstrevier Stara Białowieża (Alte Białowieża). Die Bäume wurden nach polnischen und litauischen Herrschern benannt. Informationstafeln bei den Rieseneichengeben eine ausgezeichnete Gelegenheit, mehr über die Geschichte des Waldes, sowie litauische und polnische Geschichte vom 12. bis zum 18. Jahrhundert zu erfahren.
Die „Hauptstadt” des Urwaldshat viele Sehenswürdigkeiten. AußerBesichtigungder in jedem Reiseführer aufgeführten empfehlen wir eine köstliche Tasse Kaffee im gemütlichen Cafe „Walizka” und Besuch im alten Warenbahnhof Białowieża Towarowa.

Mit dem Auto

Das künstlich geschaffene Wasserbeckenbefindet sich in einem der saubersten Gebiete Polens, am Rande des Białowieża-Urwalds. Es soll ein der besten Orte in Polen für die Vogelbeobachtung sein – antreffen kann man hier 50 weltweit vom Aussterben bedrohte Wasser- und Waldvogelarten. Um den See gibt es mehrere Freizeitanlagen: Strand mit drei Stegen, Grill- und Lagerfeuerplätze, eine Kletterwand, zwei Tennisplätze, Spielplätze für Badminton, Volleyball und Basketball, einen Spielplatz für Kinderund ein Amphitheater.
Teremiski
Budy
Hajnowka
Pogorzelce

Die Landkarte von polnischen
Teil des Białowieża Waldes

We use cookies so that you can easily find information on our web and for statistical reasons. If you do not block this files, you agree for usage of them and saving in memory of the device. Hide

Die Hütte im Wald

Szyman